Werden wir jemals ferne Planeten besuchen können?

Dies ist eine Frage, welche extrem spekulative Antworten zu erwarten hat. In unserem Sonmensystem können wir diese Frage mit Sicherheit mit „Ja“ beantworten. SpaceX mit Elon Musk, nimmt hier einiges auf sich, um etwa den Mars in ferner Zukunft zu kolonialisieren. Die Prognose ist gut das wir das auch bald, in einigen Jahren bereits schaffen könnten.

Flug zum Mars mit einem modernen Raumschiff (fiktiv)

Aber was ist mit Planeten, welche weit außerhalb unseres bekannten Sonnensystems liegen? Ist es denn überhaupt wichtig? Sollten wir uns nicht lieber um unsere geliebte Erde kümmern?

Alien Signale von Alpha Centauri? (Video)

Natürlich ist es erst mal wichtiger, dass wir uns um das Hier und Jetzt kümmern. Viele denken sich auch „Was interessiert mich das? Ich werde nie auf andere Planeten reisen wollen/können.“ Das ist natürlich völlig nachvollziehbar.

Es befriedigt schon, Dinge einfach zu sehen, als physikalisch vor Ort zu sein!

Erstmal denke ich, ist nicht unbedingt notwendig auf andere Planeten zu reisen. Zumindestens solange es nicht zwingend durch äußere Einflüsse notwendig ist. Es reicht schon Bilder und Informationen von anderen Planeten zu sehen, Neugier steckt auch in der Natur des Menschen. Zu sehen, was es sonst noch so gibt. Es ist wie bei einer Tierdoku, wir schauen uns seltene Tiere von der Erde an, weil es uns interessiert. Jedoch nur einen Bruchteil kriegen wir vor unser Gesicht.

Das James Webb Teleskop wird uns dabei helfen

Die ganzen Sonden und Rover von fernen Planeten sind deshalb für die meißten unglaublich interessant. Bilder vom Mars, Jupiter, Saturn, Pluto und so weiter. Es reicht schon „Objekte“ zu sehen.

Das James Webb Teleskop, Nachfolger von Hubble, wird einschlagen wie eine Bombe.

Mit dem Teleskop James Webb, dass 2021 starten soll, werden wir noch viel mehr sehen können. Planeten die weit ausserhalb unseres Sonnensystems liegen. Es wird wohl noch tausende Jahre dauern bis wir es schaffen, zum nächsten Sonnensystems zu gelangen wie etwa Alpha Centauri, aber das wäre auch gar nicht schlimm. Denn solange die Erde gesund ist und es neue Bilder von Teleskopen gibt, werden wir wie in einer Tierdoku, immer wieder etwas zu entdecken haben.

In meinem Youtube Channel besuche ich ferne Planeten, ob real oder fiktiv, gerne kannst du ihn besuchen. Planeten sind der Dreh- und Angelpunkt jeglichen lenens. Mit meinen Videos möchte ich euch eine kleine Vorstellung davon geben – auch wenn es nur einen Bruchteil von dem abbildet, was das Universum zu bieten hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.