Mit Lichtgeschwindigkeit nach Alpha Centauri

Alpha Centauri ist ~4,2 Lichtjahre von uns entfernt. Das ist schon eine Hausnummer. Unser Nachbar Sonnensystem und doch so fern – zumindestens aus heutiger Sicht.

Selbst das Licht benötigt 4,2 Lichtjahre nach Alpha Centauri. Also 99,99% Lichtgeschwindigkeit.

Aber wie groß ist die Entfernung wirklich, verglichen mit anderen Entfernungen?

Erfahre mehr auf meinem Youtube Kanal.

In unserem Kanal erfährst du mehr über den Weltraum oder in diesem Blog. So und nun weiter im Text.

Was ist ein Lichtjahr?

Aber mal langsam. Ein Lichtjahr sind ca. 9,5 Billionen Kilometer. Das ist eine Zahl mit 13 Zahlen. Erst hier merkt man, wie groß das Universum wirklich ist.

Mit konventionellen Antrieben dauert es bis nach Alpha Centauri mehrere zehntausende Jahre. Erst mit 25% der Lichtgeschwindigkeit kommen wir auf ca. 14-16 Jahre. Zumindestens, wenn die Zeitdilatation miteinberechnet wird (Zeitdehnung). Die soll heute aber nicht unser Thema sein bzw. ist erst mal zu vernachlässigen

Erst mit 25% Lichtgeschwindigkeit ist es für Sonden oder Astronauten machbar.

Ob es technisch oder bilogisch körperlich möglich ist, sei wohl erst mal dahingestellt. Für Sonden wird es jedoch bestimmt bald möglich sein. Das Konzept heißt „Lasersegel“.

Mit Laser schneller werden

Laser schießen auf kleine Mini-Sonden, die mit Segeln ausgestattet sind. Sie werden sich dann so auf ca. 1/4 Lichtgeschwindigkeit beschleunigen

Lasst uns erst das Sonnensystem untersuchen.

So sehr es auch alle interessiert, so schwer wäre die Enttäuschung, wenn wir nur öde Gesteinsfotos bekommen würden. Also lasst uns doch erst unser Sonnensystem gänzlich verstehen.

In diesem Sinne, wünsche ich Euch einen schönen Tag auf der Erde und bis zum nächsten Blog-Eintrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*