Jupiters roter Fleck

Tja wer will es nicht wissen, was im roten Fleck vom Jupiter vor sich geht. Der Gasriese ist nicht nur der größte Planet in unserem Sonnensystem, er hat auch die schnellsten Windgeschwindigkeit. Offiziell sollen es circa 700 km/h sein.

Image credits: NASA/JPL-Caltech/SwRI/MSSS/ Gerald Eichstädt /Seán Doran © CC NC SA

Aber fern von den wissenschaftlichen Erklärungen, muss man sich das einfach mal vorstellen. Fast unsere ganze Erde passt hinein, zu 90%. So unvorstellbar Groß ist dieser Fleck. Mit dem Flugzeug müssten wir Tage fliegen, von einem Ende zum anderen. Alles wäre in Orangetönen und Häuser, Autos und mehr würden durch die Gegend fliegen.

Einzigartige Animation des Sturms…

Auch wenn es im Inneren extrem stürmt, so sieht die Oberfläche wunderschön aus.

Die Sonde „JUNO“ ist aktuell beim Jupiter und lieferte spektakuläre Bilder. Viele sind zwar etwas nachcoloriert worden, aber die Vielfalt an Stürmen ist sensationell. Doch viele Mysterien von Jupiter sind nach wie vor ungeklärt.

Ein Meilenstein wird sein, wenn die Sonde am Ende ihrer Lebenszeit ihn den Jupiter „rein“ fliegt.

Auf meinem Space Youtube Kanal Fatcosmos findest du spannende Videos zum Universum, auch zum rotem Fleck mit einer kreativen Simulation. Schaue doch einfach vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.